Internisten

Dr. Parsché

Innere Medizin - Gastroenterologie - Kardiologie

Unsere Fachgebiete

Wir betreuen Sie als niedergelassene Arztpraxis in Kapfenberg in folgenden Fachgebieten der inneren Medizin

Über uns

Dr. Peter Parsché

Mein Name ist Peter Parsché, ich bin Internist.

Nach meiner Facharztausbildung habe ich 1984 meine Praxis für Innere Medizin in Kapfenberg eröffnet.

Mein Spezialgebiet ist seit jeher die Gastroenterologie, also Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes. Allerdings war es immer mein Ziel, Ihnen in meiner Ordination alle Leistungen der Inneren Medizin am stets aktuellsten Stand anzubieten. Durch laufende Forbildungen, die Teilnahme an wichtigen Fachkongressen und den ständigen Austausch mit international tätigen Kollegen konnten wir diesen Anspruch in der Vergangenheit erfüllen und haben das auch weiter vor.

In meiner Praxis decken wir demnach alle Bereiche der Inneren Medizin ab, von Magen/Darm über Schilddrüse und den Stoffwechsel bis zu Herz und Kreislauf.

Dr. Georg Parsché

(Vertretungsarzt)

Mein Name ist ebenfalls Parsché. Georg Parsché. Schon früh in meiner Jugend war mir klar, dass ich gerne in die Fußstapfen meines Vaters treten möchte. Nach meinem Studium der Medizin in Graz hat es nun doch noch einige Jahre gedauert, bis ich meine Lehr- und Wanderjahre absolviert hatte. Die Zeit in Deutschland bei den Barmherzigen Brüdern und am Uniklinikum in Regensburg war wunderschön und sehr lehrreich – ich möchte sie nicht missen! Trotzdem freue ich mich sehr, dass ich nun wieder zurück bin in meiner Heimatgemeinde – in Kapfenberg.

Unsere Leistungen

In unserer Ordination erbringen wir für Sie die folgenden fachärztlichen Leistungen

Sämtliche fachärztliche Untersuchungen und Behandlungen der internen Medizin führen wir in unserer Praxis im Zentrum von Kapfenberg durch. Sollten im Rahmen einer Untersuchung auch Laborbefunde nötig sein, können wir die gängigen Routinewerte unmittelbar bei der Untersuchung im eigenen Labor bestimmen. Für diese Aufgaben haben wir in unserem Team einige bestens  ausgebildete medizinische Assistentinnen zur Verfügung.

Ihnen steht eine Operation bevor? Dann ist es notwendig, Ihren Gesundheitszustand zu beurteilen, um sicherzustellen, dass Sie gefahrlos operiert werden können. Wir führen zu diesem Zweck eine Blutabnahme durch, erstellen ein EKG, machen eine Lungenfunktionsprüfung und am Ende sehen wir uns noch Ihre körperliche Konstitution ganz allgemein an.

Info:  Manchmal muss es schnell gehen, dann bekommen Sie den Befund Ihrer Operationstauglichkeitsuntersuchung je nach Dringlichkeit noch am selben oder spätestens am nächsten Tag.

Mittels Ultraschall können wir alle Bauchorgane (Magen und Darm mit Einschränkungen), sowie die Schilddrüse untersuchen. Entzündliche Veränderungen, Steinleiden und Tumorerkrankungen sind auf diese Art am ehesten zu diagnostizieren. Die Untersuchung ist völlig schmerzlos und sollte bevorzugt in nüchternem Zustand erfolgen.

Vorsorgeuntersuchungen liefern wichtige Erkenntnisse über Ihren aktuellen Gesundheitszustand. Sie helfen dabei, akute und chronische Erkrankungen möglichst früh zu erkennen und Risikofaktoren aufzudecken. In vielen Fällen verbessert die frühzeitige Erkennung einer Krankheit auch deren Heilungschancen. Bei Vorsorgeuntersuchungen liegt der Schwerpunkt im Regelfall auf Herz-Kreislauf- und Krebserkrankungen.

Wir verfügen in unserer Ordination über ein Labor, das dem letzten Stand der Technik entspricht. Unsere erstklassig geschulten Labor-Assistentinnen führen sämtliche Routinebestimmungen in kürzester Zeit an Ort und Stelle durch.

Mit einem 24-Stunden-EKG können wir Herzrhythmusstörungen abklären, oder auch herausfinden, woran es liegt, wenn Sie zum Beispiel an „unklarer Bewusstlosigkeit“ leiden – also immer wieder einmal ohnmächtig werden.

Mit einem Belastungstest, den wir am Fahrradergometer oder am Laufband durchführen, können wir Rückschlüsse auf Erkrankungen des Herz- Kreislaufsystems ziehen.

Wenn Sie unter schwankendem und manchmal daher zu hohem Blutdruck leiden, empfehlen wir eine 24-Stunden-Messung, um die Ursachen herauszufinden. Nicht jede Schwankung ist Hypertonie, aber so es sich um eine solche handelt, ist es sinnvoll, auf diese Art und Weise die Therapie zu kontrollieren.

Beim Herzultraschall untersuchen wir den Herzmuskel, die Herzklappen und Herzhohlräume. Wir können dann eine genaue Aussage treffen, wie es um die Pumpfunktion Ihres Herzmuskels bestellt ist und ob Ihr Herzmuskel Narben aufweist – z. B. nach einem Herzinfarkt.

Bei der Darmspiegelung können wir den gesamten Dickdarm untersuchen, indem ich Ihnen durch den Anus einen Schlauch einführe, an dessen Ende eine Optik angebracht ist. Ich kann so Ausstülpungen des Darmes nach außen – Divertikel – diagnostizieren, aber auch Polypen, Entzündungen, Tumore und Geschwüre erkennen.

Mittels Gastroskopie können wir Erkrankungen der Speiseröhre, des Magens und des Zwölffingerdarms sehr effektiv erkennen. Falls nötig, entnehmen wir schmerzfrei Gewebeproben zur näheren Untersuchung im Labor.

Unsere Ordination

Unsere Ordination liegt im Zentrum von Kapfenberg und ist leicht zu erreichen

Dr. Peter Parsché

Wir sind für Sie da

Montag 8:00 - 15:00
Dienstag 8:00 - 13:00
Mittwoch 8:00 - 13:00
Donnerstag 10:00 - 18:00
Freitag 8:00 - 13:00
Samstag geschlossen
Sonntag geschlossen
Stadtplan von Kapfenberg mit Ordination Dr. Peter Parsché | (c) www.mapz.com

Vereinbaren Sie Ihren Wunschtermin

Wir möchten uns auch für Ihr Anliegen ausreichend Zeit nehmen. Daher reservieren wir Ihnen gerne Ihren Wunschtermin
oder rufen Sie uns an
Scroll to Top